Nutzungsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: 15. September 2018

Diese Nutzungsbedingungen (zusammenfassend als „Bedingungen“ bezeichnet) stellen einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und Butterfly Network Inc. („Butterfly“, „Unternehmen“, „uns“, „unser“ oder „wir“) dar. Diese Bedingungen gelten für alle Dienste (zusammenfassend als die „Dienste“ bezeichnet), die Ihnen („Person“) von Butterfly sowie von Personen angeboten werden, die von Butterfly für die Nutzung der Dienste zur Bereitstellung unserer Angebote für Sie autorisiert wurden („Anbieter“), (zusammenfassend als „Dienstnutzer“ bezeichnet). Durch den Zugriff auf vom Unternehmen besessene oder betriebene Websites, einschließlich der unter https://www.butterflynetwork.com befindlichen Website des Unternehmens (zusammenfassend als „Website“ oder „Websites“ bezeichnet), oder die Inanspruchnahme von uns bereitgestellter Dienste, einschließlich der Nutzung des Butterfly iQ-Geräts („iQ-Gerät“), oder durch das Herunterladen, das Installieren oder die Nutzung jeglicher von uns bereitgestellter Anwendungen oder durch den Zugriff darauf (zusammenfassend als „App“ oder „Apps“ bezeichnet) bestätigen Sie hiermit ausdrücklich die Annahme dieser Bedingungen, die unsere unter https://www.butterflynetwork.com/privacy-policy verfügbaren Datenschutzrichtlinien und die Bestätigung des Anbieters umfassen, denen alle Benutzer unserer Apps und des iQ-Geräts unter „Hilfe“ in der App zustimmen müssen, sowie zukünftige Änderungen und Ergänzungen, die von Zeit zu Zeit auf der Website veröffentlicht werden. Die Websites, die von uns bereitgestellten Dienste und die Apps werden in diesem Dokument zusammenfassend als „Dienst“ bezeichnet.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, wobei diese erst mit der Veröffentlichung einer aktualisierten Version dieser Nutzungsbedingungen auf der Website oder in der App wirksam werden. Sie sind dafür verantwortlich, diese Bedingungen regelmäßig zu lesen. Die Fortsetzung der Nutzung des Dienstes nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen.

WICHTIG: BITTE LESEN. WIR SIND KEIN MEDIZINISCHER ODER ANDERWEITIGER GESUNDHEITSANBIETER. WIR STELLEN LEDIGLICH EIN INSTRUMENT ZUR UNTERSTÜTZUNG DER ERBRINGUNG VON MEDIZINISCHEN ODER GESUNDHEITSBEZOGENEN DIENSTLEISTUNGEN DURCH ANBIETER BEREIT UND ÜBERNEHMEN DAHER KEINE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR DIE BEREITSTELLUNG ODER NICHTBEREITSTELLUNG JEGLICHER MEDIZINISCHER ODER GESUNDHEITSBEZOGENER DIENSTLEISTUNGEN.

1. Der Dienst

1.1. Besucher; Abonnenten. Nur Anbieter, die autorisierte Dienstnutzer sind (diejenigen mit einem „Konto“), können auf alle Funktionen und Vorteile des Dienstes zugreifen und diese nutzen. Bestimmte Funktionen sind nur für die Dienstnutzer verfügbar, die den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Butterfly zustimmen und diese erfüllen. Der Dienst ermöglicht den Anbietern die Nutzung einer Cloud-basierten Plattform zur Erfassung und Weitergabe von Ultraschallbildern für die Patientenversorgung, Forschung, Weiterbildung und andere autorisierte Verwendungszwecke. Wenn Sie ein Anbieter sind, stimmen Sie durch die Nutzung des Dienstes zu, (i) gemäß der Aufforderung in der App wahrheitsgemäße, korrekte, aktuelle und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen und (ii) Ihre Informationen zu pflegen und ordnungsgemäß zu aktualisieren, um sie wahrheitsgemäß, korrekt, aktuell und vollständig zu halten. Wenn Sie falsche, inkorrekte, nicht aktuelle oder unvollständige Informationen zur Verfügung stellen, haben Sie infolgedessen keine Möglichkeit, vom vollen Nutzen oder überhaupt vom Dienst zu profitieren. Wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass Sie nach unserem alleinigen Ermessen gegen diese Bedingungen verstoßen haben bzw. gegen sie verstoßen werden, so sind wir berechtigt, Ihr Konto zu sperren oder zu löschen und jegliche aktuelle oder zukünftige Nutzung des Dienstes und der App (oder irgendeines Teils davon) zurückzuweisen.

1.2. Nutzung des Dienstes und der App.

1.2.1. Nutzung des Dienstes. Der Dienst ermöglicht den Anbietern die Nutzung einer Cloud-basierten Plattform zur Erfassung und Weitergabe von Ultraschallbildern für die Patientenversorgung, Forschung, Weiterbildung und andere autorisierte Verwendungszwecke. Jegliche medizinische Versorgung, die Sie als Einzelperson von einem Anbieter erhalten, betrifft allein Sie und den Anbieter, sodass wir für eine solche medizinische Versorgung keine Verantwortung übernehmen. Wir übernehmen außerdem keine Verantwortung für Ungenauigkeiten, Fehlinterpretationen, Fehldiagnosen, Behandlungen oder sonstige Handlungen oder Unterlassungen der Anbieter.

1.2.2. Lizenz. Der Dienst muss gemäß diesen Bedingungen genutzt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, (i) ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung keinen Teil der Website, App oder des Dienstes in irgendeinem Medium zu kopieren, anzuzeigen oder zu verbreiten oder (ii) die Website, App oder den Dienst ganz oder teilweise zu nutzen, oder daraus für einen Zweck einen Nutzen zu ziehen, der mit diesen Bedingungen im Widerspruch steht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verkauf, Tausch, die Veräußerung oder anderweitige Übertragung eines durch den Dienst erzielten Nutzens. Sie stimmen außerdem zu, keine automatischen Mittel, wie beispielsweise Webcrawler, Webspider, Webrobots oder Data-Mining-Techniken, zum Katalogisieren, Herunterladen, Speichern oder sonstigen Reproduzieren, Speichern oder Verteilen der auf der Website verfügbaren Inhalte oder zum Manipulieren der Website oder der App zu verwenden oder den Ihnen von uns gewährten eingeschränkten Zugriff anderweitig zu überschreiten. Sie werden alle Aktivitäten unterlassen, die die Funktionalität des Dienstes oder jeglicher Computersoftware oder -hardware bzw. Telekommunikationsausrüstung beeinträchtigen, unterbrechen, zerstören oder begrenzen können. Sie werden keine Inhalte oder Software oder andere Computerdateien verteilen oder übertragen, die ein Computervirus oder andere Schadkomponenten enthalten.

2. Lizenzgewährung, Beschränkungen und Copyright-Richtlinie

2.1. Lizenzen, die von uns für unsere Inhalte und Benutzerinhalte gewährt werden

2.1.1. Vorbehaltlich der Einhaltung dieser Bedingungen gewähren wir Ihnen eine begrenzte, nicht exklusive und nicht übertragbare Lizenz: (i) zum Anzeigen, Herunterladen und Drucken jeglicher von uns über unseren Dienst bereitgestellter Texte, Grafiken, Bilder, Audioinhalte, Videoinhalte, Informationen oder sonstiger Materialien (zusammenfassend als „Inhalte“ bezeichnet), einschließlich aller Inhalte, die von Dritten ausschließlich für Ihre eigene Nutzung oder die Nutzung durch andere autorisierte Dienstnutzer gemäß dem Dienst und diesen Bedingungen lizenziert wurden. Sie sind nicht berechtigt, die in diesem Abschnitt gewährten Lizenzrechte zu unterlizenzieren.

2.1.2. Sie werden keine abgeleiteten Werke verwenden, kopieren, anpassen, ändern und erstellen, die auf der Verteilung, der Lizenz, dem Verkauf, der Übertragung, der öffentlichen Anzeige, der öffentlichen Ausführung, der Übermittlung, dem Streamen, dem Senden oder einer anderweitigen Nutzung des Dienstes oder der App basieren, sofern es Ihnen in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gestattet ist. Mit Ausnahme der ausdrücklich in diesen Bedingungen gewährten Lizenzen und Rechte werden Ihnen, sei es stillschweigend oder anderweitig, keine Lizenzen oder Rechte an von uns und unseren Lizenzgebern besessenen und kontrollierten geistigem Eigentum gewährt.

2.2. Verbote. Es ist Ihnen nicht gestattet, durch das Herunterladen der App, den Zugriff auf die App oder durch ihre Nutzung:

2.2.1. den Dienst oder die App auf irgendeine Weise zu lizenzieren, zu unterlizenzieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu übertragen, zuzuweisen, zu verteilen oder anderweitig kommerziell zu nutzen oder einem Dritten zur Verfügung zu stellen;

2.2.2. den Dienst oder die App zu modifizieren oder auf dessen oder deren Grundlage abgeleitete Werke zu erstellen;

2.2.3. jegliche App auf einem anderen Server oder drahtlosen oder internetbasierten Gerät „umzugestalten“ oder zu „spiegeln“;

2.2.4. Internet-„Links“ zum Dienst zu erstellen, die eine unbefugte Nutzung des Dienstes ermöglichen;

2.2.5. die App rückzuentwickeln oder auf sie zuzugreifen, um (i) ein Konkurrenzprodukt oder einen Konkurrenzdienst zu erstellen, (ii) ein Produkt unter Verwendung ähnlicher Ideen, Merkmale, Funktionen oder Grafiken des Dienstes oder der App zu erstellen oder (iii) jegliche Ideen, Merkmale, Funktionen oder Grafiken des Dienstes oder der App zu kopieren; oder

2.2.6. ein automatisiertes Programm oder Skript, einschließlich aber nicht beschränkt auf Webspider, Webcrawler, Webrobots, Webants, Webindexer, Bots, Viren oder Würmer, oder ein anderes Programm herauszubringen, das möglicherweise mehrere Serveranfragen pro Sekunde stellt oder den Betrieb und/oder die Leistung des Dienstes oder der App auf unangemessene Weise belastet;

  • Spam-Nachrichten oder andere sich reproduzierende oder unerwünschte Nachrichten zu versenden, die gegen die geltenden Gesetze verstoßen;
  • verstoßendes, obszönes, bedrohliches, verleumderisches oder anderweitig unrechtmäßiges oder unerlaubtes Material, darunter für Kinder schädliches oder gegen die Datenschutzrechte Dritter verstoßendes Material zu versenden oder zu speichern;
  • Material zu versenden oder zu speichern, das Softwareviren, Würmer, Trojaner oder andere schädliche Computercodes, Dateien, Skripte, Agenten oder Programme enthält;
  • die Integrität oder Leistung der App oder des Dienstes oder der darin enthaltenen Daten zu beeinträchtigen oder zu zerstören; oder
  • den Versuch zu unternehmen, unbefugten Zugriff auf die App oder den Dienst oder auf ihre bzw. seine zugehörigen Systeme oder Netzwerke zu erlangen.

Wir haben das Recht, Verstöße gegen jeden der oben aufgeführten Punkte in vollem Umfang des Gesetzes zu untersuchen und strafrechtlich zu verfolgen. Wir werden unter Umständen Strafverfolgungsbehörden einbeziehen und mit ihnen zusammenarbeiten, um Benutzer strafrechtlich zu verfolgen, die gegen diese Bedingungen verstoßen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir nicht verpflichtet sind, Ihren Zugriff auf den Dienst oder Ihre Nutzung des Dienstes zu überwachen oder jegliche Inhalte zu überprüfen und zu bearbeiten, dass wir aber das Recht haben, dies zum Zweck des Betriebs des Dienstes zu tun, um die Einhaltung dieser Bedingungen durch Sie oder die Einhaltung der geltenden Gesetze oder eines Beschlusses oder einer Verfügung eines Gerichts, einer staatlichen Verwaltungsbehörde oder einer anderen Regierungsbehörde zu gewährleisten. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung den Zugriff auf jeglichen Inhalt zu unterbinden oder zu sperren, den wir nach unserem eigenen Ermessen als Verstoß gegen diese Bedingungen oder als anderweitig schädlich für den Dienst erachten.

2.3. Copyright-Richtlinie

Wir halten uns an alle Urheberrechtsgesetze und erwarten von unseren Benutzern dasselbe. Unsere Richtlinie besteht darin, unter angemessenen Umständen Dienstnutzer oder andere Kontoinhaber zu sperren, die wiederholt tatsächlich oder mutmaßlich gegen die Rechte von Urheberrechtsinhabern verstoßen.

3. Zusicherungen und Gewährleistungen

Durch die Nutzung des Dienstes sichern Sie ausdrücklich zu und gewährleisten, dass Sie gesetzlich befugt sind, diesen Bedingungen zuzustimmen. Wenn Sie in einer Gerichtsbarkeit ansässig sind, die aufgrund des Alters die Nutzung des Dienstes oder die Fähigkeit zum Abschluss von Verträgen wie diesem einschränkt, müssen Sie diese Altersgrenzen einhalten und dürfen den Dienst nicht nutzen. Der Dienst steht Kindern (Personen unter 18 Jahren) nicht zur Verfügung, was keine Einschränkung der Gültigkeit des Vorstehenden bedeuten soll. Durch die Nutzung des Dienstes sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Durch die Nutzung des Dienstes sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie das Recht, die Befugnis sowie die Fähigkeit haben, diesen Bedingungen zuzustimmen und sie einzuhalten. Ihre Teilnahme an der Nutzung des Dienstes dient Ihrem alleinigen und persönlichen Gebrauch. Es ist Ihnen untersagt, anderen die Nutzung des Dienstes unter Ihrem Konto zu gestatten und Ihr Konto einer anderen Person oder Entität zuzuweisen oder anderweitig zu übertragen. Wenn Sie den Service nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle geltenden Gesetze Ihres Heimatlandes, des Landes, Bundesstaates (Bundeslandes) und der Stadt einzuhalten, in dem bzw. der Sie sich während der Nutzung des Dienstes aufhalten. Der Zugriff auf den Dienst sowie seine Nutzung ist Ihnen nur unter der Verwendung der dafür zugelassenen Mittel gestattet.

3.1. Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden:

  • den Dienst ausschließlich für rechtmäßige Zwecke zu nutzen.
  • die ordnungsgemäße Funktion des Dienstes nicht zu beeinträchtigen.
  • jeden Versuch zu unterlassen, der uns oder einem anderen Benutzer des Dienstes auf irgendeine Weise einen Schaden zufügt.
  • die App oder andere Inhalte ohne vorherige Genehmigung nicht zu kopieren oder zu verteilen.
  • den Dienst ausschließlich für Ihre eigene persönliche Nutzung zu verwenden und ihn an Dritte nicht weiterzuverkaufen.
  • Ihr Kontopasswort oder jegliche von uns bereitgestellte Identifikation, die den Zugriff auf den Dienst ermöglicht, sicher und vertraulich zu handhaben.
  • uns einen Identitätsnachweis zur Verfügung zu stellen, den wir nach unserem billigen Ermessen von Zeit zu Zeit anfordern können.
  • von uns oder einem Anbieter des Dienstes Mitteilungen via SMS-Nachrichten zu erhalten und die mit diesen verbundenen standardmäßigen Gebühren zu übernehmen.
4. Rechte am geistigen Eigentum

Unter Ihnen und uns (und ggf. unseren Lizenzgebern) gelten wir als Inhaber aller Rechte, Titel und Interessen, einschließlich aller mit dem Dienst und allen Vorschlägen, Ideen, Verbesserungswünschen, Rückmeldungen, Empfehlungen oder anderen Informationen verbundenen Rechte am geistigen Eigentum, die uns von Ihnen oder einer anderen Partei in Zusammenhang mit dem Dienst zur Verfügung gestellt werden. Diese Bedingungen gewähren Ihnen keinerlei Eigentumsrechte bezüglich des Dienstes oder der in unserem Besitz befindlichen Rechte am geistigen Eigentum. Unser Name, unser Logo und die Namen im Zusammenhang mit dem Dienst sind unsere Handelsmarken oder die unserer Lizenzgeber, und es wird keinerlei Recht oder keinerlei Lizenz für ihre Nutzung gewährt, sofern dies nicht spezifisch in diesen Bedingungen aufgeführt ist.

5. Freistellungsverpflichtung

Durch die Nutzung des Dienstes werden Sie uns und unsere Lizenzgeber sowie alle Mutterorganisationen, Tochterunternehmen, verbundenen Unternehmen, Führungskräfte, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Anwälte und Vertreter dieser Parteien verteidigen, entschädigen und von jeglichen Ansprüchen, Kosten, Schäden, Verlusten, Verbindlichkeiten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltshonoraren und -kosten) schadlos halten, die aus diesen, im Zusammenhang mit diesen oder im folgenden Zusammenhang entstehen: (a) Verletzung dieser Bedingungen oder jeglicher geltenden Gesetze oder Vorschriften durch Sie, unabhängig davon, ob hierin dazu Bezug genommen wird oder nicht, (b) Verstoß gegen jegliche Rechte Dritter durch Sie oder (c) Nutzung oder Missbrauch des Dienstes durch Sie.

6. Gewährleistungsausschluss

WIR GEBEN KEINE ZUSICHERUNG, GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE FÜR DIE ZUVERLÄSSIGKEIT, AKTUALITÄT, QUALITÄT, EIGNUNG, VERFÜGBARKEIT, KORREKTHEIT ODER VOLLSTÄNDIGKEIT DES DIENSTES ODER JEGLICHER GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNG, DIE SIE ALS ANBIETER ERBRINGEN ODER ALS EINZELPERSON VON EINEM ANBIETER ERHALTEN. WIR GEBEN KEINE ZUSICHERUNG ODER GARANTIE DAFÜR, DASS (A) DIE NUTZUNG DES DIENSTES ODER DER APP SICHER, AKTUELL, UNTERBRECHUNGSFREI ODER FEHLERFREI IST ODER MIT ANDEREN HARDWARES, APPS, SYSTEMEN ODER DATEN ZUSAMMENARBEITET, (B) DER DIENST ODER ANBIETER IHRE ANFORDERUNGEN ODER ERWARTUNGEN ERFÜLLT, (C) ALLE GESPEICHERTEN DATEN KORREKT ODER ZUVERLÄSSIG SIND, (D) FEHLER ODER DEFEKTE INNERHALB DES DIENSTES KORRIGIERT WERDEN ODER DASS (F) DER DIENST ODER DER/DIE DEN DIENST BEREITSTELLENDE(N) SERVER VON VIREN ODER ANDEREN SCHADKOMPONENTEN FREI SIND. DER DIENST WIRD IHNEN GRUNDSÄTZLICH OHNE MÄNGELGEWÄHR BEREITGESTELLT. ALLE BEDINGUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN, OB AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER ANDERWEITIG, DARUNTER ALLE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DER NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER, WERDEN HIERMIT VON UNS IM VOLLEN UMFANG DER GELTENDEN US-GESETZE AUSGESCHLOSSEN. WIR GEBEN KEINE ZUSICHERUNG, GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE BEZÜGLICH DER ZUVERLÄSSIGKEIT, SICHERHEIT, AKTUALITÄT, QUALITÄT, EIGNUNG ODER VERFÜGBARKEIT DER DIENSTE. SIE BESTÄTIGEN UND STIMMEN ZU, DASS DAS GESAMTE RISIKO, DAS SICH AUS IHRER NUTZUNG DES DIENSTES SOWIE JEGLICHER GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNG, DIE VON JEGLICHEM ANBIETER ERBRACHT ODER VON IHNEN IN ANSPRUCH GENOMMEN WIRD, IM VOLLEM UMFANG DER GELTENDEN GESETZE ALLEINE BEI IHNEN LIEGT.

7. Internetverzögerungen

UNSER DIENST UNTERLIEGT MITUNTER EINSCHRÄNKUNGEN, VERZÖGERUNGEN UND ANDEREN PROBLEMEN, DIE MIT DER NUTZUNG DES INTERNETS UND DER ELEKTRONISCHEN KOMMUNIKATION EINHERGEHEN. WIR SIND NICHT FÜR VERZÖGERUNGEN, BEREITSTELLUNGSFEHLER ODER SONSTIGE SCHÄDEN VERANTWORTLICH, DIE SICH AUS DERARTIGEN PROBLEMEN ERGEBEN.

8. Haftungsbeschränkung

SOFERN ES IN DIESEM DOKUMENT NICHT ANDERS ANGEGEBEN IST, HAFTEN WIR UND/ODER UNSERE LIZENZGEBER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN GEGENÜBER IHNEN ODER ANDEREN PERSONEN FÜR INDIREKTE SCHÄDEN, STRAFSCHÄDEN, SPEZIALSCHÄDEN, EXEMPLARISCHE SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN ODER SONSTIGE SCHÄDEN JEGLICHER ART (WIE PERSONENSCHÄDEN, DATENVERLUST, UMSATZVERLUST, GEWINNVERLUST, NUTZVERLUST ODER VERLUST EINES SONSTIGEN WIRTSCHAFTLICHEN VORTEILS). WIR UND/ODER UNSERE LIZENZGEBER HAFTEN FÜR KEINE DURCH SIE ENTSTEHENDEN VERLUSTE, SCHÄDEN ODER PERSONENSCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF VERLUSTE, SCHÄDEN ODER PERSONENSCHÄDEN, DIE SICH AUS DEM DIENST, DER APP ODER AUS GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN ODER EINEM DAMIT VERBUNDENEN ZUSAMMENHANG ERGEBEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE NUTZUNG ODER NUTZUNGSUNFÄHIGKEIT DES DIENSTES ODER DER APP, DAS IHRERSEITS IN DIE VOLLSTÄNDIGKEIT, KORREKTHEIT ODER DAS VORHANDENSEIN EINER GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNG EINES ANBIETERS GESETZTE VERTRAUEN, ODER AUF FOLGEN EINER BEZIEHUNG ODER TRANSAKTION ZWISCHEN IHNEN UND EINEM ANBIETER ODER IHNEN ALS ANBIETER UND EINER PERSON, AUCH WENN WIR UND/ODER UNSERE LIZENZGEBER ZUVOR AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN. OBWOHL WIR MITUNTER ANBIETERN ZUGRIFF GEWÄHREN, FÜHREN WIR KEINE BEWERTUNG DER EIGNUNG ODER BEFÄHIGUNG SOLCHER ANBIETER DURCH, SODASS SIE UNS AUSDRÜCKLICH VON JEDER HAFTUNG, JEDEM ANSPRUCH ODER SCHADEN BEFREIEN, DIE BZW. DER AUS DEN ERBRACHTEN ODER NICHT ERBRACHTEN GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN ODER AUS EINEM DAMIT VERBUNDENEN ZUSAMMENHANG ENTSTEHT. WIR BETEILIGEN UNS ALS PARTEI AN KEINEN STREITIGKEITEN ODER BEILEGUNGEN VON STREITIGKEITEN ZWISCHEN EINZELPERSONEN UND ANBIETERN. DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ENTSCHEIDUNGEN, DIE SIE IN BEZUG AUF VON ANBIETERN ERBRACHTE GESUNDHEITSDIENSTLEISTUNGEN TREFFEN, LIEGT ALLEIN BEI IHNEN. DIE EINSCHRÄNKUNGEN DIESES ABSCHNITTS FINDEN IM VON DEN GELTENDEN GESETZEN FESTGELEGTEN UMFANG ANWENDUNG.

9. Zusatzbedingungen

Wenn Sie aus dem Apple iTunes App Store eine Software, einschließlich einer Version der von uns bereitgestellten App heruntergeladen haben, so gelten für diese Software die folgenden Zusatzbedingungen: Die Verwendung einer solchen Software durch Sie unterliegt der beim Herunterladen der Software aus dem Apple iTunes App Store erhaltenen EULA („Apple EULA“), und dies in einem Umfang, in dem solche Bedingungen mit diesen Bedingungen in keinem Konflikt stehen. Darüber hinaus stimmen Sie zu und erkennen an, dass Apple für die Software und deren Inhalt keine Verantwortung trägt. Darüber hinaus ist Ihre Nutzung einer solchen von einem derartigen Standort heruntergeladenen Software auf eine nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Software auf und ggf. in Ihrem Besitz oder Ihrer Nutzung befindlichen sowie gemäß den in den Nutzungsbedingungen des App Stores festgelegten Nutzungsregeln zulässigen Geräten der Marke Apple mit iOS (einschließlich, aber nicht beschränkt auf iPad, iPhone und iPod touch) („iOS-Geräte“) oder Mac OS X („Mac-Computer“) (zusammenfassend als „Apple-Geräte“ bezeichnet) beschränkt. Außerdem informieren wir Sie hiermit darüber, und Sie erkennen an sowie erklären sich damit einverstanden, dass Apple in keiner Weise verpflichtet ist, in Bezug auf die Software Wartungs- und Supportleistungen bereitzustellen. Apple hat in Bezug auf die Software keine Gewährleistungsverpflichtung, und alle Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die auf die Nichteinhaltung einer in dieser Lizenzvereinbarung festgelegten Gewährleistung zurückzuführen sind, liegen in der Verantwortung von Butterfly. Bitte beachten Sie, dass Butterfly alle Gewährleistungen im zulässigen Umfang ausgeschlossen hat (siehe Abschnitt oben). Apple ist nicht für die Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche bezüglich der Software oder Ihres Besitzes und/oder Ihrer Nutzung der Software verantwortlich, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: (i) Produkthaftungsansprüche; (ii) jegliche Ansprüche im Zusammenhang mit der Nichtkonformität der Software mit den geltenden gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen; und (iii) Ansprüche, die sich aus der Durchsetzung der Verbraucherschutzgesetze oder ähnlicher Gesetze ergeben. Apple ist nicht für die Geltendmachung von Ansprüchen Dritter verantwortlich, die sich aus Verletzungen ihrer Rechte am geistigen Eigentum im Zusammenhang mit der Software oder Ihrem Besitz und Ihrer Nutzung der Software ergeben. Drittbegünstigter: Butterfly und Sie erkennen an und stimmen zu, dass Apple und die Tochtergesellschaften von Apple in Bezug auf eine solche Software Drittbegünstigte dieser Lizenzvereinbarung sind und dass Apple das Recht hat (und angenommen wird, das Recht zu haben), diese hierin dargelegten Bedingungen gegen Sie als Drittbegünstigten durchzusetzen.

10. Mitteilungen

Unsere Mitteilungen an Sie erhalten Sie in Form eines allgemeinen Hinweises auf der Website, von E-Mails, die wir an Ihre in Ihren Kontoinformationen gespeicherte E-Mail-Adresse senden, oder als schriftliche Mitteilungen per Briefsendung oder vorfrankierte Sendung, die wir an Ihre in Ihren Kontoinformationen gespeicherte Adresse senden. Eine solche Mitteilung gilt nach Ablauf von 48 Stunden nach ihrer Absendung per Post (per Briefpost oder Expresssendung) oder 12 Stunden nach ihrer elektronischen Absendung (E-Mail) als zugestellt. Sie können uns jederzeit eine Mitteilung auf einem der folgenden Wege senden (eine solche Mitteilung gilt als gesendet, wenn sie bei uns eingegangen ist): in Form eines Briefes, der von einem staatlich anerkannten Übernacht-Zustelldienst oder als vorfrankierte Expresssendung an unsere nachstehend aufgeführte Adresse zugestellt wird.

Adresse für Mitteilungen: z. H. der Rechtsabteilung, 530 Whitfield Street, Guilford, CT 06437, USA

11. Abtretung

Diese Bedingungen und Ihr Konto dürfen von Ihnen nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung abgetreten werden, können jedoch von uns ohne Ihre Zustimmung an (i) eine Mutter- oder Konzerngesellschaft, (ii) einen Erwerber von Vermögenswerten oder (iii) einen Nachfolger durch Fusion abgetreten werden. Jegliche von Ihnen durchgeführte Abtretung, die gegen diesen Abschnitt verstößt, ist nichtig.

12. Exportkontrolle

Sie stimmen zu, alle den Datenexport betreffenden Gesetze und Bestimmungen der USA und anderer Länder vollständig einzuhalten, um zu gewährleisten, dass weder die App noch jegliche damit verbundene technische Daten noch jegliches davon abgeleitete Erzeugnis direkt oder indirekt unter Verletzung dieser Gesetze und Bestimmungen exportiert oder reexportiert werden oder für jegliche Zwecke genutzt werden, die nach diesen Gesetzen und Bestimmungen unzulässig sind. Durch Nutzung der App sichern Sie zu und garantieren Sie, dass: (i) Sie nicht in einem Land ansässig sind, das einem Embargo durch die US-Regierung unterliegt oder von der US-Regierung als „Terrorismus unterstützendes Land“ eingestuft wurde und (ii) Sie von der US-Regierung nicht auf einer der Listen mit Parteien geführt werden, die mit Verboten oder Beschränkungen belegt wurden.

13. Schlichtung

13.1. Alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Meinungsverschiedenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen oder deren Verletzung, Kündigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit oder der Nutzung des Dienstes (zusammenfassend als „Streitigkeiten“ bezeichnet) ergeben, werden durch ein rechtsverbindliches Schlichtungsverfahren beigelegt, außer wenn sich jede Partei das Recht zum Einreichen einer Einzelklage bei einem Gericht für geringfügige Forderungen und das Recht zum Erwirken eines Unterlassungsanspruchs oder eines anderen billigkeitsrechtlichen Anspruchs vor einem Gericht einer zuständigen Gerichtsbarkeit vorbehält, um den tatsächlichen oder drohenden Bruch, Missbrauch oder Verstoß gegen Urheberrechte, Handelsmarken, Handelsgeheimnisse, Patente oder Rechte am geistigen Eigentum einer Partei zu verhindern. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, auf Ihr Recht auf eine Verhandlung durch ein Preisgericht oder auf eine Beteiligung als Kläger oder Klassenmitglied an einer angeblichen Sammelklage oder Musterklage zu verzichten. Außerdem darf der Schlichter, sofern schriftlich nichts anderes vereinbart ist, die Ansprüche einer einzigen Person konsolidieren und sonst keiner Form einer Sammel- oder Musterklage vorstehen. Wenn dieser spezifische Absatz undurchsetzbar ist, wird der gesamte Abschnitt „Schlichtung“ für ungültig erklärt. Sofern im vorstehenden Satz nichts anderes bestimmt ist, bleibt dieser Abschnitt „Schlichtung“ auch nach Beendigung dieser Bedingungen gültig.

13.2. Schlichtungsregelungen und geltendes Recht. Die Schlichtung wird vom amerikanischen Schlichtungsverband (American Arbitration Association, AAA) gemäß den zum entsprechenden Zeitpunkt gültigen Bestimmungen für kommerzielle Schlichtung und Ergänzungsverfahren für verbraucherbezogene Konflikte (den „AAA-Bestimmungen“) verwaltet, ausgenommen einer Modifizierung durch den Abschnitt „Schlichtung“. Das Bundesschlichtungsgesetz (Federal Arbitration Act) bestimmt die Auslegung und Durchsetzung dieses Abschnitts.

13.3. Schlichtungsort und -verfahren. Sofern es nicht anderweitig vereinbart wurde, wird die Schlichtung in dem Land durchgeführt, in dem Sie ansässig sind. Wenn Ihr Anspruch unter 10.000 USD liegt, wird die Schlichtung einzig auf Grundlage der von Ihnen und uns dem Schlichter bereitgestellten Unterlagen durchgeführt, sofern Sie eine Anhörung beantragen oder der Schlichter eine Anhörung als erforderlich erachtet. Wenn Ihr Anspruch 10.000 USD übersteigt, wird Ihr Recht auf eine Anhörung durch die Bestimmungen der AAA bestimmt. Der Schlichter kann im Rahmen der AAA-Bestimmungen nach eigenem Ermessen einen angemessenen Informationsaustausch durch die Parteien leiten, der dem beschleunigten Charakter der Schlichtung entspricht.

13.4. Entscheidung des Schlichters. Der Schlichter wird innerhalb des in den AAA-Bestimmungen festgelegten Zeitrahmens einen Schiedsspruch erlassen. Die Entscheidung des Schlichters umfasst die wesentlichen Ergebnisse und Schlussfolgerungen, auf die der Schlichter seinen Schiedsspruch gestützt hat. Der Schiedsspruch kann von jedem dafür zuständigen Gericht erlassen werden. Der vom Schlichter zuerkannte Schadenersatz muss hinsichtlich der Arten und der Höhe des Schadenersatzes, zu dem eine Partei verpflichtet wird, den Bedingungen oben unter „Haftungsbeschränkung“ entsprechen.

13.5. Gebühren. Ihre Verantwortung für die Zahlung jeglicher Anmelde-, Verwaltungs- und Schiedsgebühren der AAA wird ausschließlich durch die AAA-Bestimmungen festgelegt.

13.6. Änderungen. Sollten wir diesen Abschnitt „Schlichtung“ nach dem Datum Ihrer erstmaligen Zustimmung zu diesen Bedingungen (oder spätere Änderungen dieser Bedingungen) ändern, können Sie eine solche Änderung ungeachtet der oben genannten geänderten Bestimmungen ablehnen, indem Sie uns innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Inkrafttretens der entsprechenden Änderung gemäß der obigen Angabe unter „Datum der letzten Aktualisierung“ dazu eine schriftliche Mitteilung senden. Durch die Ablehnung jeglicher Änderung stimmen Sie einer Schlichtung jeglichen Konflikts zwischen Ihnen und uns gemäß den Bestimmungen dieses Abschnitts „Schlichtung“ ab dem Datum Ihrer ersten Zustimmung zu diesen Bedingungen (oder Zustimmung zu jeglichen nachfolgenden Änderungen dieser Bedingungen) zu.

14. Allgemein

Als Folge dieser Bedingungen oder Ihrer Nutzung des Dienstes besteht zwischen Ihnen, uns oder einem Anbieter keine Beziehung in Form eines Joint Ventures, einer Partnerschaft, Beschäftigung oder Agentur. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ungültig oder undurchsetzbar sein, wird diese Bestimmung gestrichen und werden die restlichen Bestimmungen in vollem Umfang des Gesetzes durchgesetzt. Unser Versäumnis zur Durchsetzung eines Rechts oder einer Bestimmung in diesen Bedingungen stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.

15. Geltendes Recht

Diese Bedingungen unterliegen ungeachtet daraus entstehender Gesetzeskonflikte den Gesetzen des Staates New York, USA.